Willkommenauf der Website des Herder-Gymnasiums Berlin

Herder-Gymnasium Berlin

Das Herder-Gymnasium ist eine Schule mit mathematischer und naturwissenschaftlicher Profi­lierung sowie neusprachlicher Ausbildung, die verschiedene individualisierte Bildungswege ermöglicht. Auf den hier folgenden Folien sind die Elemente unseres Leitbildes, welches zu unserer Orientierung dient, zusammengefasst.

Selber denken macht schlau!

Das Herder-Gymnasium steht für ein vielfältiges, dem Geist der Aufklärung verpflichtetes Bildungsangebot. Dies zeigt sich auch in der Profilierung in den Bereichen Mathematik, Informatik und Naturwissenschaften und in den vielfältigen Wahlmöglichkeiten der Fremdsprachen.

Herausforderungen annehmen

Fundamentale Ziele unserer Bildungsarbeit sind eine umfassende Allgemeinbildung und die Studierfähigkeit der Schülerinnen und Schüler. Wir bieten Unterricht auf hohem fachlichen Niveau an, welcher insbesondere vielfältige und komplexe Lösungsstrategien fördert und würdigt – eigenverantwortlich, praktisch und anschaulich orientiert.

Gelebte Mitbestimmung und Mitgestaltung

Wir leben gemeinsam Zuverlässigkeit, Respekt und Toleranz. Im schulischen Zusammenleben unterstützen und fördern wir solidarisches und verantwortungsbewusstes Handeln sowie den demokratischen Diskurs. Mitbestimmung und Mitgestaltung zeigen sich sowohl im Unterricht als auch in der jahrgangsübergreifenden schulischen Gremien- und Teamarbeit, die die Selbstständigkeit und Eigenverantwortung der Lernenden entwickeln soll. Wir fördern die Zusammenarbeit von Lehrenden, Lernenden und Eltern.

Kreatives Denken – selbstständiges Handeln

Wir schaffen gemeinsam eine konzentrierte und lernfreundliche Arbeitsatmosphäre, die individuelle Entwicklung, strukturiertes Denken und selbstständiges Handeln sowie Freiräume für Kreatives fördert. Voraussetzungen dafür sind die Fähigkeiten, konstruktive Kritik zu üben und anzunehmen – beides unterstützen wir.

Neuigkeiten

von Lukas Flesch

Endlich neue Bienen!

Nachdem im Frühjahr das letzte Bienenvolk starb, gibt es seit Mitte April - Dank Frau Dr. Phillip - wieder Bienen bei Herders! Ein weiteres Augenmerk unserer AG-Arbeit liegt, neben der Betreuung der Bienen, derzeit auf dem Anlegen der Bienentränke. Hierbei bemühen sich v. a. Fr. Köhler und Fr. Brosell-Armitage sehr darum, ein ästhetisch ansprechendes Gartenkunstwerk zu schaffen. Darüber hinaus werden sich drei Schüler der Bienen-AG für den Jugend-forscht-Wettbewerb im Schuljahr 2018/2019 mit ihrem „Projekt zur Bienenkiste“ anmelden!

Anlegen des schützenden Erdwalls

Weiterlesen …

von Felix Broman

Save the Date - 1. Spendenlauf am Herder

Am 01. Juni, dem interntationalen Kindertag, findet der erste Spendenlauf an unserer Schule statt. Mit dem Spendenlauf soll das Schulhofprojekt "Klettergerät" und das HIV-Waisenhaus "Purnabal" in Nepal (mehr Info´s finden Sie in dieser Gallerie) unterstützt werden.
Der Förderverein bittet hiermit um die tat- bzw. laufkräftige Unterstützung aller Schüler und Schülerinnen.

Weiterlesen …

von Köstler

Vierter Helfer-Einsatz beim Velothon ...

Am Sonntag, dem 13.05.2018, nahmen rund 9.300 Radfahrer an der 11. Auflage des Amateur-Radrennens teil. Bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen standen drei Routen über 60, 100 und 160 Kilometer zur Auswahl. Die Strecken verliefen durch sieben Bezirke Berlins sowie die Brandenburger Landkreise Potsdam-Mittelmark und Teltow-Fläming.

Während die Sportler von rund 200.000 begeisterten Zuschauern angefeuert wurden, sorgte das Helferteam des Herder-Gymnasiums für die Absicherung der Fahrstrecke.

Das eifrige Helfer-Team des Herder-Gymnasiums beim Velothon 2018

Weiterlesen …

von Felix Broman

Fantastische Ergebnisse beim Tag der Mathematik 2018

Sieger Klassenstufe 11/12 und Gewinner des Kleinen Abel-Preises (Oslo-Reise):
Das A-Team mit Julian Egbert (Q2), Hagen Glauche (Q4), Severin Göbel (Q4),
Matthias Grützner (Q2), Jin Lee (Q4)

Sieger Klassenstufe 7/8:
Positive Ausreißer mit Malte Grabmüller (8e), Andi Guo (7f), Alex Mironovschi
(8e), Maxim Mironovschi (8e), Minh Tham (8e)

 

Weiterlesen …

von Felix Broman

Das Runde muss ins Eckige

Am 7. Mai 2018 von 10:00 bis 11:30 Uhr findet bei uns ein wissenschaftlicher Vortrag von PD Dr. Olaf Müller zu mathematischen Aspekten der Kartographie statt, zu dem wir herzlich einladen. Nähere Informationen finden Sie hier:

PD Dr. Olaf Müller: Das Runde muss ins Eckige

Weiterlesen …