Bericht zur Arbeit der Bienen-AG vom 19. Februar 2019

von Felix Broman

Heute kümmerten wir uns um die typischen „Winterarbeiten“, die dann stattfinden, wenn das Wetter schlecht ist (zu kalt, zu windig, regnerisch) und die Bienen deswegen nicht fliegen.

So haben wir heute zum Beispiel eine neue Beute (einen Bienenstock) mit Schutzlasur angestrichen, damit sie vor Wind und Wasser geschützt ist. Darin sollen im Frühling bzw. Sommer neue Völker einziehen, wenn sich die alten Bienenvölker teilen (lassen). Die Mitglieder der Bienen-AG hatten sehr viel Spaß beim Arbeiten.

Wenn du willst, komm doch auch mal zur Bienen-AG und schau sie dir mal an! Sie findet immer dienstags von 15:00 bis 16.30 Uhr – derzeit im Raum 218 – statt. Wir freuen uns auf dich!

Ibrahim Kasmi, 8a

Zurück