Willkommenauf der Website des Herder-Gymnasiums Berlin

Herder-Gymnasium Berlin

Das Herder-Gymnasium ist eine Schule mit mathematischer und naturwissenschaftlicher Profi­lierung sowie neusprachlicher Ausbildung, die verschiedene individualisierte Bildungswege ermöglicht. Auf den hier folgenden Folien sind die Elemente unseres Leitbildes, welches zu unserer Orientierung dient, zusammengefasst.

Selber denken macht schlau!

Das Herder-Gymnasium steht für ein vielfältiges, dem Geist der Aufklärung verpflichtetes Bildungsangebot. Dies zeigt sich auch in der Profilierung in den Bereichen Mathematik, Informatik und Naturwissenschaften und in den vielfältigen Wahlmöglichkeiten der Fremdsprachen.

Herausforderungen annehmen

Fundamentale Ziele unserer Bildungsarbeit sind eine umfassende Allgemeinbildung und die Studierfähigkeit der Schülerinnen und Schüler. Wir bieten Unterricht auf hohem fachlichen Niveau an, welcher insbesondere vielfältige und komplexe Lösungsstrategien fördert und würdigt – eigenverantwortlich, praktisch und anschaulich orientiert.

Gelebte Mitbestimmung und Mitgestaltung

Wir leben gemeinsam Zuverlässigkeit, Respekt und Toleranz. Im schulischen Zusammenleben unterstützen und fördern wir solidarisches und verantwortungsbewusstes Handeln sowie den demokratischen Diskurs. Mitbestimmung und Mitgestaltung zeigen sich sowohl im Unterricht als auch in der jahrgangsübergreifenden schulischen Gremien- und Teamarbeit, die die Selbstständigkeit und Eigenverantwortung der Lernenden entwickeln soll. Wir fördern die Zusammenarbeit von Lehrenden, Lernenden und Eltern.

Kreatives Denken – selbstständiges Handeln

Wir schaffen gemeinsam eine konzentrierte und lernfreundliche Arbeitsatmosphäre, die individuelle Entwicklung, strukturiertes Denken und selbstständiges Handeln sowie Freiräume für Kreatives fördert. Voraussetzungen dafür sind die Fähigkeiten, konstruktive Kritik zu üben und anzunehmen – beides unterstützen wir.

Letzte Neuigkeiten

von Thomas Grell

Vorstellung des Fachbereichs Gesellschaftswissenschaften

Die Erde als Lebensgrundlage des Menschen begreifen, historisch-politisch denken, eine demokratische Diskussionskultur ausbilden, einen interkulturellen Konsens erlangen…all das sind Ziele, mit denen sich die Fächer der Gesellschaftswissenschaften einzeln, aber auch fächerverbindend auseinandersetzen.

Weiterlesen …

von Felix Broman

Herder-Tour mit dem GSV-Vorstand und neuer Instagram-Kanal

Wir als GSV-Vorstand haben im Rahmen des Tag der offenen Tür am Herder uns entschieden eine Schulführung zu machen, um euch die Schule in kompakter Form zu zeigen. Zudem haben wir seit diesem Jahr einen Instagram-Kanal wo es Aktuelles und Interessantes zur Schule gibt.

Wir wünschen viel Spaß beim Anschauen und Stöbern!

Weiterlesen …

von Felix Broman

Vorstellung des Fachbereichs Darstellendes Spiel

Schlechte Zeiten für DS....

Die Corona-Pandemie hat nicht nur die öffentliche Kulturlandschaft weitgehend lahmgelegt, sondern natürlich auch unser Fach hart getroffen. Körpereinsatz, eines der wichtigsten Ausdrucksmittel des Theaters, ist seit dem Frühjahr 2020 nur ansatzweise im DS-Unterricht möglich. Entsprechend anders sind auch die Resultate - an Aufführungen im klassischen Sinne, wie sie an unserer Schule seit 20 Jahren Tradition haben, ist momentan nicht zu denken.

Die unten abgebildeten Plakate sind Produkte dieser veränderten Unterrichtsarbeit zum Thema „Zwischenwelten“ und wurden vom Grundkurs DS des 3. Semesters erstellt: Ob und in welchem Rahmen die dort avisierten Spielszenen präsentiert werden können, das steht leider in den Sternen...

Weiterlesen …